Herzlich Willkommen in der vierten Dimension des Tennissports...

...in der Dimension der Gedanken, Wahrnehmung und Vorstellungskraft

Tennis ist ein mentales Spiel!

Dieser Aussage würden wohl viele Tennisspielerinnen und -spieler aus eigener Erfahrung zustimmen. Doch trotz dieses Wissens wird der mentale Bereich häufig vernachlässigt, manchmal sogar ganz ausser acht gelassen. Technik und Körper werden trainiert, doch was wird für den mentalen Bereich konkret getan?

"Ich will immer besser werden:
spielerisch, technisch, aber auch mental"
 
 
(Novak Djokovic nach seinem Sieg bei den Australian Open 2016)

Die Profis, welche wir im Fernsehen oder live im Stadion verfolgen, sind für den "Normaltennisspieler" im technischen und physischen Bereich völlig ausser Reichweite. Auf mentaler Ebene sitzen aber alle Tennisspielenden im gleichen Boot.

Die Angebote von Tennismentaltraining.ch zeigen auf, wie auch Du Dich im mentalen Bereich gezielt verbessern kannst, damit Du im Wettkampf besser Dein Potential ausschöpfen wirst. Selbstvertrauen, die konstruktive Reaktion auf bestimmte Situationen, Konzentration aufs Wesentliche oder sich entspannen zu können sind für alle relevant, welche besseres Tennis spielen möchten. Zudem sind Erkenntnisse im mentalen Bereich nicht nur für Dein Tennis ein Gewinn, sondern für jeden Lebensbereich.

Steh Dir selbst nicht länger im Weg, sondern nutze Deine geistigen Möglichkeiten konstruktiv. 

 

 

Nächste Workshops:

Taktik Workshop
auf Anfrage

Basis-Workshop

26. November 2017

Aktuelle Berichte:
Rückblick Wimbledon 2017
 

Newsletter bestellen